Reha-Lungensport

Lungen- und Atemwegserkrankungen

Den Schweregrad der funktionellen Beeinträchtigung durch die primäre Atemwegserkrankung sowie etwaige Begleiterkrankungen, insbesondere des Herz-Kreislauf-Systems, beurteilt der Arzt.

Verbreitet sind COPD-Krankheitsbilder (chronische Bronchitis, chronische Bronchiolitis, Lungenemphysem), Asthma bronchiale, Lungenfibrosen und neu Covid-19.

Diese Ziele können SIE erreichen:

• Atmung wahrnehmen und vertiefen.
• (Atem-) Muskelkraft verbessern, Brustkorb mobilisieren, Sekret lockern.
• Bewegungen ökonomisieren.
• Körperliche Belastbarkeit im Alltag steigern.
• Entspannungstechniken erlernen.
• Erkrankung stabilisieren, Medikamente reduzieren.
• Eigene Wertschätzung und Lebensfreude erhöhen.

Ansprechpartnerin Verwaltung

  • Verwaltungsassistentin

  • Marieke Marquart

  • 07424/9606826

  • mitgliederverwaltung@tv-spaichingen.de

Trainingszeiten

Gruppe 1

Mittwoch 13:30 – 14:15 Uhr
Kursraum TV Spaichingen, Hauptstraße 136